Datenschutzerklärung gemäß DSGVO

Allgemeines zur Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der cetovimutti-theravada.org website. Wir sind kein kommerzielles, profitorientiertes Unternehmen. Datenschutz und seriöser Umgang mit Informationen ist für uns als buddhistische Gruppe besonders wichtig.

Eine Nutzung dieser Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Dienstleistungen über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden.

Die cetovimutti-theravada.org website (wir = die Betreiber der website) ist in dem Fall sehr bemüht, ihre Daten zu schützen und respektvoll mit ihnen umzugehen.

Diese Datenschutzerklärung soll die Art, den Umfang und den Zweck deutlich machen, wie die cetovimutti-theravada.org website mit Daten und Informationen, welche durch den Besuch dieser website erfaßt werden oder welche Sie uns übermitteln, umgeht und wie Ihre Daten geschützt werden. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Bitte lesen Sie diese Erklärung aufmerksam. Mit dem Aufrufen der website stimmen Sie dieser Erklärung zu.

Die Regeln bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten wurden in der Datenschutz-Grundverordnung der EU (DSGVO) 2016/2017 und im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) festgelegt.

Alle Fragen bezüglich unserer Datenschutzerklärung und dem Umgang mit Daten sollten per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (webmaster) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Christina Garbe) gesandt werden.

 

Wer sind wir?

Die cetovimutti-theravāda.org website unterstützt Christina Garbe bei ihrer Dhammaarbeit. Die website unterstützt auch das cetovimutti sangha Forum, geleitet von Christina Garbe. Das Forum ist nur für registrierte Nutzer zugänglich.

Diese website sollte dazu dienen, daß Menschen Informationen über die Dammaarbeit und Veranstaltungen, wie retreats, sowie über sonstige Aktivitäten von Christina Garbe finden können.

Inge J. Ferguson als webmaster übernimmt die technische Verantwortung für diese website (managing und hosting in den Niederlanden). Der Inhalt wurde von Christina Garbe erstellt. Sie übernimmt die Verantwortung für den Inhalt der Artikel, welche auf dieser website veröffentlicht werden.

Wir verwenden eventuell von Ihnen übermittelte persönliche Daten nur zur Bearbeitung Ihres Anliegens. Die Daten werden nach Erledigung Ihres Anliegens gelöscht. Ihre Daten werden vertraulich behandelt.
Darüber mehr Informationen unter: Impressum.

Wir, die cetovimutti-theravāda.org website, sind gemäß der Datenschutz-Grundverordnung ein Datenüberprüfer oder Verantwortlicher. Das bedeutet, daß wir entscheiden, was mit den von Ihnen übermittelten Daten geschieht und wofür sie verwendet werden.


Wie erhalten wir Informationen von Ihnen und wie gehen wir mit Ihren Daten um?

Die cetovimutti-theravada.org website versichert Ihnen ihre Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung Art. 5 DSGVO, wonach die Verarbeitung personenbezogener Daten dem Zweck angemessen und sachlich relevant, sowie auf das für den Zweck der Datenverarbeitung notwendige Maß beschränkt sein muß.
durch folgende Punkte:
  • wir versuchen Ihre persönlichen Daten auf dem neuesten Stand zu halten;
  • wir speichern und löschen Ihre Daten sicher;
  • wir speichern oder sammeln keine überflüssigen Daten;
  • wir schützen Ihre Daten vor Verlust, Mißbrauch, nicht erlaubtem Zugang oder vor Veröffentlichung; wir versichern auch, daß wir entsprechende technische Mittel verwenden, um Ihre Daten zu schützen.

 

Wir erhalten Daten von Ihnen, wenn Sie uns

  • kontaktieren über die Kontaktformulare auf der website;
  • wenn Sie uns mit Ihrem eigenen email-Programm kontaktieren;
  • wenn Sie den newsletter abonnieren;
  • wenn Sie sich bei dem cetovimutti sangha Forum (nur zugänglich für registrierte Mitglieder) registrieren.
  • wenn Sie unsere website besuchen.

 

Welche Informationen werden von Ihnen erhoben?

Die persönlichen Informationen, welche wir erheben, können Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre email-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre IP-Adresse beinhalten. Außerdem werden Daten erhoben, welche Seiten auf der website aufgerufen werden und zu welcher Zeit.

 

IP-Adresse

Wir können Informatioen über Ihren Computer oder Ihr mobiles Internet-Gerät, von welchem Sie die Seite aufrufen, erheben. Dieses sind lediglich statistische Daten über den von Ihnen verwendeten Browser, das Betriebssystem Ihres Computers und wie oft eine Seite aufgerufen wird. Durch diese Daten kann kein Individuum identifiziert werden. Diese Daten dienen zur Systemsicherheit, -verwaltung und -stabilität und zu einem reibungslosen Nutzen der website.

 

Nutzung von 'cookies'

Auf der website werden Session-cookies, d. h. funktionale cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Dateien mit Informationen über eine website, die automatisch von Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert werden, wenn Sie die Seite aufrufen. Durch diese Dateien können Sie nicht identifiziert werden. Die cookies, welche wir benutzen, erlauben uns, zu zählen, wie oft eine Seite aufgerufen wird, und um zu erkennen, daß die website bereits von Ihrem Gerät aufgerufen wurde. Dieses Vorgehen dient dazu, daß unser Angebot von Ihnen angenehmer genutzt werden kann und auch dazu, daß wir unsere website verbessern können.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, daß keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, daß Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

Auf welcher Rechtsgrundlage basiert unsere Datenverarbeitung?

Die Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.
Wir bearbeiten und speichern Daten über Sie nur mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis:
 
  • als Informationen beim Ausfüllen der Kontaktformulare auf der www.cetovimutti-theravada.org website;
  • durch Senden einer email mit Ihrem eigenen email-Programm;
  • als Bericht über die Korrespondenz zwischen Ihnen und uns zur Bearbeitung Ihres Anliegens;
  • wenn wir Ihnen etwas zusenden, was Sie ausdrücklich gewünscht haben und was für Sie interessant ist. Dieses sind z. B. newsletter, Informationen über retreats und andere Aktivitäten.
  • Wenn Sie gedruckte Materialien ausdrücklich bestellt haben.
  • Informationen über Ihren Besuch der website und der Seiten, die Sie aufrufen (see 'cookies').

 

Einwilligung zur Datenverarbeitung

Wir speichern Ihre Daten nur, wenn Sie ausdrücklich Ihre Einwilligung * erklären. Dies geschieht durch:

  • wenn Sie sich selbst in eine email-Liste mit Namen und email-Addresse eintragen.
  • wenn Sie sich als Mitglied des cetovimutti sangha Forums auf unserer website anmelden (Name, email-Addresse und IP-Adresse).
  • wenn Sie uns ausdrücklich mitteilen, daß wir Sie informieren sollen über Veranstaltungen, wie retreats, Seminare, Vorträge und andere Aktivitäten durch unseren newsletter (Name, email-Addresse und IP-Adresse).
  • wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten bezüglich Ihrer Anfrage: d. h.,
  • wenn Sie eine Buchbestellung vornehmen (Name, Postanschrift, email-Addresse, IP-Adresse), so daß wir die Bestellung ausführen können.
  • wenn Sie sich zu einer Veranstaltung oder zu einem retreat anmelden, so daß wir Ihre Anmeldung gewissenhaft bearbeiten können (Name, Postanschrift, email-Addresse, IP-Adresse, Telefonnummer und einige persönliche Daten).
* „Einwilligung“ bedeutet jede freiwillig für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, daß sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

Die Daten, welche Sie uns zusenden werden vertraulich nur von der Person oder den Personen, die Ihr Anliegen bearbeiten, eingesehen. Alle die in unserer Gruppe mitarbeiten verpflichten sich der Schweigepflicht, der Wahrung der Vertraulichkeit und der Beachtung des Datenschutzes. Nach der Erledigung Ihres Anliegens werden Ihre Daten gelöscht.

 

Automatisierte Einzelentscheidung

Wir arbeiten nicht mit einer auf automatische Verarbeitung beruhenden Entscheidung.

 

Dritte, welche Dienste für uns übernehmen

Unser Internet-Partner –Whirlwind Internet:
Unsere website wird betreut von Whirlwind Internet in den Niederlanden (www.whirlwind.nl).
Mit dem Webmaster dieser Seite und der Firma whirlwind wurde im Juni 2018 ein offizieller Vertrag geschlossen, der beinhaltet, daß die Firma whirlwind die website nach den neuen Datenschutzgesetzen der Datenschutz-Grundverordnung-EU ausrichtet.

 

Versenden des Newsletters

Wir benutzen die ‘AcyMailing’ software (‘AcyMailing’), um den newsletter zu versenden. ‘AcyMailing’ ist kein dritter Dienstanbieter. Diese software befindet sich auf unserer eigenen geschützten Datenbasis.
Die zur Versendung notwendigen Daten s. o. werden nur mit Ihrer Einwilligung gespeichert.
Um den newsletter zu bestellen, können Sie das AcyMailing Anmeldeformular auf der website benutzen. Dazu können Sie eine Opt-in Checkbox (Anmelde-Ankreuzfeld) gemäß der DSGVO benutzen. Wenn Sie den newsletter abbestellen möchten, können Sie dazu einen link im newsletter benutzen oder eine Opt-out Checkbox (Abmelde-Ankreuzfeld) auf der website. In beiden Fällen, zum Anmelden, als auch zum Abmelden, können Sie auch eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.
Wenn Sie den newsletter abbestellen, werden Ihre Daten vollständig gelöscht.
‘AcyMailing’ speichert nur personenbezogene, statistische, anonyme Daten. Es speichert nicht Ihren Geo-Aufenthaltsort oder andere Daten. Wir sind nicht daran interessiert, Ihr Nutzerverhalten zu verfolgen.
Wir übergeben die Daten an keine andere Organisation oder ähnliche Einrichtung, Gruppe oder an irgendeinen Verein. Es liegt uns fern, mit email-Listen Handel zu betreiben, diese zu verleihen oder diese zu gewerblichen Zwecken zu nutzen.

 

Sicherheitsvorkehrungen, um Datenverlust, Missbrauch oder Veränderung von Daten zu verhindern

Die website ist geschützt mit

  • SSL Verschlüsselung: wenn Sie auf einer sicheren Internet-Seite sind, erscheint ein Verschlüsselungszeichen im Kopf Ihres Browsers.
  • Akeeba Admin Tools pro: benutzt session-cookies, funktionale cookies, um unsere Seite vor der Mehrheit der allgemeinen Angriffe, sowie Infektionen zu schützen und um den Zugriff auf sensible Daten zu verhindern. Wir benutzen das zweistufige Programm (‘two-step verification’).

Leider ist die Übertragung von Daten im Internet nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Bestes leisten, um Ihre Daten zu schützen, können wir keine absolute Garantie übernehmen. Die Übermittlung von Daten an uns geschieht auf Ihre eigene Verantwortung. Wenn wir Ihre Daten erhalten haben, versuchen wir diese bestmöglich zu schützen, um unerlaubten Zugriff zu verhindern.

 

Wo speichern wir Ihre Daten?

Alle Daten, die Sie uns übermitteln werden auf unseren sicheren Systemen und auf denen unseres Servers, Whirlwind Internet, The Netherlands, (www.whirlwind.nl) gespeichert.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Alle Daten werden gelöscht nachdem Ihr Anliegen und die damit verbundene Bearbeitung beendet wurde. Das bedeutet zum Beispiel im Fall von Veranstaltungen, daß nach der Veranstaltung (retreat usw.) Ihre Daten gelöscht werden.
Nur in dem Fall, daß Sie wünschen über die Dhamma-Aktivitäten von Christina Garbe informiert zu werden, werden wir Ihren Namen und Ihre email-Anschrift speichern für den Versand des newsletter (s. o.).

 

Links zu anderen websites

Falls unsere website links zu anderen websites von anderen Organisationen enthält, gilt diese Datenschutzerklärung nur für unsere website und nicht für die Dritter. Sie sollten in dem Fall der Weiterleitung über diese website unbedingt die Datenschutzerklärung der anderen aufgerufenen website lesen. Wir sind nicht verantwortlich für den Datenschutz anderer websites, auch wenn Sie diese über unsere website aufgerufen haben.
Im Fall, daß Sie unsere website über eine andere website aufgerufen haben, sind wir nicht verantwortlich für den Datenschutz der website einer anderen Partei über die unsere website aufgerufen wurde. Wir empfehlen, die dort angegebene Datenschutzerklärung zu lesen.

 

Unter 16

Wir bemühen uns, den Datenschutz von Kindern unter 16 Jahren zu gewährleisten. Wir bearbeiten Anfragen von Kindern oder Jugendlichen unter 16 nur mit Genehmigung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten. Wenn Du unter 16 bist, sende uns bitte eine Einverständniserklärung Deiner Eltern oder Deines Erziehungsberechtigten, wenn Du möchtest, daß wir für Dich arbeiten.

 

Ihre Rechte nach DSGVO

1.Auskunftsrecht
Art. 15 DSGVO regelt das Auskunftsrecht der Betroffenen. Die betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, ob über die betreffende Person personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist das der Fall, hat sie ein Recht auf Auskunft über diese Daten sowie über Informationen unter anderem über die Verarbeitungszwecke, deren Herkunft, Empfänger, über die Dauer der Speicherung, sowie über ihre Rechte.

2. Recht auf Berichtigung
Die betroffene Person hat zudem das Recht, die Berichtigung, sowie im Hinblick auf den Zweck die Vervollständigung sie betreffender unzutreffender personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO). Bitte senden Sie in diesem Fall eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Recht auf Löschung
Daneben haben die Betroffenen nach Art. 17 DSGVO (mit bestimmten Ausnahmen) das Recht, die Löschung ihrer Daten zu verlangen – zum Beispiel wenn diese zu dem Zweck, zu dem sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind oder die dazu erteilte Einwilligung widerrufen wurde.

4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Die betroffene Person kann in bestimmten Fällen auch die Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 18 DSGVO) – zum Beispiel, wenn der Verantwortliche die Daten nicht mehr länger, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt oder die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen. Die Einschränkung der Verarbeitung entspricht damit begrifflich im Wesentlichen der Sperrung im Sinne von §§ 20 Abs. 3, 35 Abs. 3 BDSG.

5. Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).
Mit seiner Einführung wird die Datensouveränität der betroffenen Person gestärkt. Das Recht auf Datenübertragung gibt betroffenen Personen daher unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch, eine Kopie der sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem üblichen und maschinenlesbaren Dateiformat zu erhalten.

6. Widerspruchsrecht
Nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO hat der Betroffene grundsätzlich ein allgemeines Widerspruchsrecht gegen eine an sich rechtmäßige Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die im öffentlichen Interesse liegt, in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund des berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten erfolgte (Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO). Der Verantwortliche darf dann die Daten nur noch verarbeiten, wenn er zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen kann, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Betroffenen überwiegen. Der Betroffene ist ausdrücklich, in verständlicher Form und getrennt von jeglicher anderen Information auf das Widerspruchsrecht hinzuweisen (Art. 21 Abs. 4 DSGVO).

7. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, daß die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.
Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

 

Bevor Sie eine Beschwerde bei den Behörden einreichen:
Wir bitten Sie, bevor Sie sich mit den zuständigen Behörden in Verbindung setzen, uns zu kontaktieren über email
Christina Garbe: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
oder Webmaster: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
damit wir die Möglichkeit haben, unsere Fehler zu korrigieren.

Wie können Sie Ihre Informationen und Daten auf den neuesten Stand bringen (update)?
Die Genauigkeit Ihrer Informationen sind für uns wichtig. Wenn sich Ihre email-Adresse oder irgendeine andere der Informationen, die Sie uns übermittelt haben, verändern, senden Sie uns bitte eine email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir versichern Ihnen, daß wir ohne Ihre Einwilligung Daten nicht für einen anderen Zweck, als den Ihrer Anfrage, verwenden werden.

 

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juli 2018.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher, beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.cetovimutti-theravada.org von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Inge J. Ferguson, Webmaster


www.Cetovimutti-Theravada.org © 2018